Diese Seite verwendet Cookies, Google Analytics und diverse Social Media Like & Share Buttons. Durch Klick auf den Button geben Sie Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies,
entsprechenden Datenübertragung an Dritte und zu unserer Datenschutzerklärung.

QueerFilmFestival: Mario

Kategorie
Kultur & Lesung
Datum
08.11.2018 21:15
Veranstaltungsort
Kommunales Kino Esslingen e. V. - Maille 4-9
73728 Esslingen am Neckar, Deutschland

Schweiz 2018, 119 Minuten | FSK 12, OmU Original (Schwyzerdütsch) mit deutschen Untertiteln

»Eine herzerwärmende Achterbahnfahrt, die ein rasant-realistisches Bild davon zeichnet, dass schwule Fußballprofis auch im 21. Jahrhundert leider immer noch keine Selbstverständlichkeit sind.« (outsports.com)

Mario hat gute Chancen, Profi-Fußballer zu werden. Unerwartete Konkurrenz bekommt er von Neuzugang Leon, der auch im Sturm spielt. Schnell ist der Trainer aber von ihrem Zusammenspiel begeistert, weshalb sie in einer Spieler-WG untergebracht werden. Es dauert nicht lange, bis sich die beiden ineinander verlieben. Während Leon seine Gefühle gut mit seinen Ambitionen vereinbaren kann, sieht Mario seine Karriere ernsthaft gefährdet, als  klar wird, dass die anderen Spieler von der Liebesbeziehung wissen. Leon ist im Gegensatz zu Mario emotional gefestigter und schnell bereit, die Karriere zu opfern. Anders Mario, der an mehreren Fronten kämpfen muss. Er gilt als der Talentiertere der beiden. Hinzu kommen sein strenger Vater sowie ein Berater, der ihm nahe legt, sich eine Schein-Freundin zuzulegen. Schließlich gebe es dafür eigene Agenturen. Und dann sind da die Mannschaftskollegen, die ihn diffamieren.

R: Marcel Gisler | B: Marcel Gisler, Thomas Hess, Frederic Moriette | K: Sophie Maintigneux | D: Max Hubacher, Aaron Altaras, Jessy Moravec, Jürg Plüss, Doro Müggler, Andreas Matti

 
Maps Dienst nicht verfügbar
 

Alle Daten

  • 08.11.2018 21:15