fbpx

Wahlcheck zur Kommunalwahl

CSD Stuttgart - CSD Stuttgart
Kategorie
Diskussion & Politik
Datum
05.05.2019 18:00
Veranstaltungsort
Zentrum Weissenburg - Weißenburgstraße 28a
70180 Stuttgart, Deutschland

Kandidierende für den Gemeinderat der Landeshauptstadt Stuttgart stellen sich vor.

Am 26. Mai 2019 wählen die Bürger*innen der Landeshauptstadt Stuttgart einen neuen Gemeinderat. Wie schon bei vergangenen Bundes-, Landes und Kommunalwahlen werden Fetz Frauenberatungs- und Theraphiezentrum, IG CSD Stuttgart, LSVD Baden-Württemberg, Projekt 100 % MENSCH und Weissenburg - Zentrum LSBTTIQ Stuttgart die Parteien sowie die von ihnen entsandten Kandidierenden Im Vorfeld der Wahl einem intensiven Wahlcheck unterziehen.

Für Sonntag, 05. Mai 2019 haben jeweils Kandidierende der im Gemeinderat vertretenden Fraktionen zugesagt. Weitere Gruppierungen im Rat wurden über den Wahlcheck informiert und somit ebenfalls eingeladen.

Unter einem kommunalpolitischen Blickwinkel diskutieren wir aktuelle Themen der lesbischen, schwulen, bisexuellen, transsexuellen, transgender, intersexuellen und queeren Gemeinschaft (LSBTTIQ) in der Stadtgesellschaft: Gleichberechtigung, Akzeptanz, Respekt und Sichtbarkeit.

Wir fragen außerdem, wie sich die Kandidierenden in Bezug auf gesellschaftliche Vielfalt im neuen Gemeinderat konkret einbringen wollen.


Eintritt: frei.

 
 

Alle Daten

  • 05.05.2019 18:00


Kontakt

Fragen, Anregungen oder Hinweise rund um die gemeinnützige Arbeit der IG CSD Stuttgart e.V. können gerne über das nachfolgende Onlineformular übermittelt werden. Je nach Art des Anliegens bemühen sich Vorstand, Geschäftsführung sowie Organisationsteam möglichst rasch um eine Antwort.

CSD-Verein auf einen Blick

Name: IG CSD Stuttgart e.V.

Postadresse: Weißenburgstraße 28a, 70180 Stuttgart

Geschäftsstelle: Lazarettstraße 6, 70182 Stuttgart • Termine nach Vereinbarung

Telefon: 0711 40053030

E-Mail: verein@csd-stuttgart.de

Gründung: 23.01.2001

Vereinsregister: VR 6575

Geschäftsjahr: 01.01. bis 31.12.

Vorstand: Marc Arnold • Detlef Raasch • Brigitte Weigel

Geschäftsführung: Christoph Michl

Mitglieder: 434

Jahresbeiträge: 15, 30, 60 oder 120 Euro – Paare: 20 oder 90 Euro

Budget: ca. 300.000 Euro pro Jahr

Versammlungen: mehrmals im Jahr

Search