fbpx

Transgender Sängerin Liniker e os Caramelows beim Sommerfestival der Kulturen

CSD Stuttgart - CSD Stuttgart
Kategorie
Party & Nachtleben
Datum
21.07.2018 20:45 - 22:00
Veranstaltungsort
Marktplatz Stuttgart - Marktpl.
70173 Stuttgart, Deutschland

Liniker e os Caramelows - Queer Urban Soul Brasileiro

Die Transgender-Musikerin Liniker aus São Paulo und ihre Band mixen brasilianischen Soul mit dem Erbe der Música Popular Brasileira. Heraus kommt mal gefühlvoller, mal energetischer und definitiv intensiver, tanzbarer Sound. Es ist außerdem die markante Stimme Linikers, die ihre Musik zu einem einzigartigen Klangerlebnis macht. Die rhythmische Vielfalt variiert zwischen kraftvollen Bläsern, Rockelementen und Flötenfunk. Liniker ist heute Identifikationsfigur einer ganzen Generation, für die die Auflösung von Grenzen zukunftsweisend ist, und gehört zu den Shooting Stars des letzten Jahres. Mit ihrem ersten Studioalbum „Remota“ gewannen sie und ihre Band 2016 den Breakthrough Award und kletterten damit aus dem Nichts auf Platz 3 in der Kategorie Bestes Album des Jahres der Rolling Stone Brazil. Liniker e os Caramelows sind eine Feier des Lebens, bunt und offen. Man muss kein Portugiesisch sprechen, um sich von dieser Musik und den vielen außergewöhnlichen Elementen der Show völlig mitreißen zu lassen. Liniker Barros: Gesang, Renata Essis: Gesang, Eder Araújo: Saxophon, Fernando TRZ: Keyboard, William Zaharanszki: Gitarre, Rafael Barone: Bass, Marja Lenski: Perkussion Péricles Zuanon: Schlagzeug

Im Sommer 2001 fand das erste Sommerfestival der Kulturen statt – damals noch in kleinem Rahmen im Innenhof des Alten Waisenhauses. Was sich in den vergangenen Jahren daraus entwickelt hat, ist eine Erfolgsgeschichte, die bundesweit ihresgleichen sucht. Sechs Tage lang wird in Stuttgart getanzt, gefeiert und geschlemmt. Stars der internationalen Weltmusikszene begeistern mit mitreißenden Konzerten von Griot bis zu Balkanbeats – und das bei freiem Eintritt. Für kulinarische Köstlichkeiten aus aller Welt und ein reiches Kulturprogramm sorgen die Stuttgarter Migrantenvereine. Mit dabei ist auch ein bunter Markt der Kulturen, der sich durch die Seitenstraßen des Marktplatzes schlängelt.

Das Festival unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Fritz Kuhn ist nicht nur ein kultureller Höhepunkt im Fest-Angebot der Stadt – es ist auch ein nachdrückliches und positives Signal gegen Rassismus und Ausgrenzung jeglicher Art.

Eintritt: frei.

 
 

Alle Daten

  • 21.07.2018 20:45 - 22:00


Kontakt

Fragen, Anregungen oder Hinweise rund um die gemeinnützige Arbeit der IG CSD Stuttgart e.V. können gerne über das nachfolgende Onlineformular übermittelt werden. Je nach Art des Anliegens bemühen sich Vorstand, Geschäftsführung sowie Organisationsteam möglichst rasch um eine Antwort.

CSD-Verein auf einen Blick

Name: IG CSD Stuttgart e.V.

Postadresse: Weißenburgstraße 28a, 70180 Stuttgart

Geschäftsstelle: Lazarettstraße 6, 70182 Stuttgart • Termine nach Vereinbarung

Telefon: 0711 40053030

E-Mail: verein@csd-stuttgart.de

Gründung: 23.01.2001

Vereinsregister: VR 6575

Geschäftsjahr: 01.01. bis 31.12.

Vorstand: Marc Arnold • Detlef Raasch • Brigitte Weigel

Geschäftsführung: Christoph Michl

Mitglieder: 434

Jahresbeiträge: 15, 30, 60 oder 120 Euro – Paare: 20 oder 90 Euro

Budget: ca. 300.000 Euro pro Jahr

Versammlungen: mehrmals im Jahr

Search