Diese Seite verwendet Cookies, Google Analytics und diverse Social Media Like & Share Buttons. Durch Klick auf den Button geben Sie Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies,
entsprechenden Datenübertragung an Dritte und zu unserer Datenschutzerklärung.

DYKE*MARCH 2018

Kategorie
Diskussion & Politik
Datum
10.08.2018 19:00
Veranstaltungsort
Start: Heidelberg, Universitätsplatz - Universitätspl. 1
69117 Heidelberg, Deutschland
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Herbei mit den Frauen*rechten!  Heraus mit der Lesbengeschichte!

ist das Motto für den Dyke*March Rhein-Neckar 2018. Aufgegriffen wird das Jubiläum 100 Jahre Frauenwahlrecht in Deutschland und gefragt wird nach der Sichtbarkeit von frauenliebenden Frauen in Geschichte und Gegenwart.
Es waren radikale Frauen*rechtlerinnen, die das allgemeine, gleiche und geheime Stimmrecht für alle Menschen erkämpften. Beim Frauenstimmrechtskampf hatten lesbische Frauen maßgeblichen Anteil. Ohne ihren Mut und ihren leibhaftigen Einsatz könnten heute weder Frauen noch arme Männer wählen gehen. Doch wer kennt Namen und Geschichte dieser hemmungslosen Humanist*innen?
Für den zweiten Dyke*March Rhein-Neckar konnte Frau Landtagspräsidentin Muhterem Aras von Baden-Württemberg als Schirmfrau für den Dyke*March Rhein-Neckar 2018 gewonnen werden. Sie forderte am Internationalen Frauentag 2018, am 8. März, die Parteien in Baden-Württemberg dazu auf, Wege zu finden, „die Hälfte der Bevölkerung in unserem Parlament besser vertreten (zu) können.“
Der Dyke*March Rhein-Neckar fordert Sichtbarkeit von frauenliebenden Frauen* in Geschichte und Gegenwart, die Teilhabe lesbischer Frauen am gesamten Staatswesen, die Teilhabe an Geschichte, ihrer Forschung und Tradierung sowie Respekt und Wertschätzung.
Der Dyke*March Rhein-Neckar ist der erste Kleinstadt-Dyke*March in Deutschland. Seit dem ersten DykeMarch in Vancouver (1981), breiten sich weltweit Lesbendemos am Vortrag zur CSD-Parade aus, um einen eigenständigen Raum für lesbische Belange zu schaffen. Nach Berlin, Köln und Hamburg ist der Dyke*March Rhein-Neckar der vierte in Deutschland, der erste in Süddeutschland und der einzige in Baden-Württemberg. Der Dyke*March Rhein-Neckar ist der einzige, der in einer Region und mit geschichtlicher Intervention arbeitet.
Die Demo zur Sichtbarkeit lesbischer Frauen in Geschichte und Gegenwart wird am Freitag den 10. August 2018 um 19 Uhr ab dem Uni-Platz in Heidelberg starten.
Ein vielseitiges Rahmenprogramm zur Frauen*LesbenKulturGeschichte beginnt im Juni im Rhein-Neckar-Raum, rund um Heidelberg, Ludwigshafen und Mannheim.

 

 
Maps Dienst nicht verfügbar
 

Erzähle der Welt davon

 

Kontakt

Fragen zum CSD Stuttgart 2018? Das ehrenamtliche Organisationsteam der gemeinnützigen IG CSD Stuttgart e.V. hilft gerne weiter. Schreib uns!

Flagge zeigen

Werde Mitglied im gemeinnützigen CSD-Verein: Drücke Solidarität aus, bestimme mit und genieße Vorteile rund um die ganzjährige Arbeit der IG CSD Stuttgart e.V.