CSD der Zukunft: Öffentliche Mitgliederversammlung

Kategorie
Diskussion & Politik
Datum
2017-12-09 14:00 - 17:00
Veranstaltungsort
Aloft Hotel (am Milaneo) - Heilbronner Str. 70
70191 Stuttgart, Deutschland
Telefon
0711 40053030
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Hinter uns liegen spannende Monate, in welchen sich rund um Vielfalt, Gleichberechtigung sowie Akzeptanz einiges bewegt hat, jedoch vieles offenblieb. Der sich vollziehende Wandel in der Gesellschaft ist dabei geprägt von Licht und Schatten, von großartigen Erfolgen und besorgniserregenden Tendenzen. Jetzt gilt es, gemeinsam eine Standortbestimmung vorzunehmen, um daraus wichtige Weichenstellungen abzuleiten. Wo stehen wir und wo wollen wir auf welchem Weg gemeinsam hin?

Nach den Meilensteinen der Eheöffnung, der Rehabilitierung der nach § 175 verurteilten Menschen oder dem jüngsten, wegweisenden Urteil zu Intersexualität und zugleich dem weiteren Erstarken von populistischen Kräften – sowohl in Deutschland als auch anderswo –, wollen wir als Interessengemeinschaft CSD Stuttgart e.V. ein offenes Forum bieten, um sich über die aktuellen Entwicklungen und die nächsten Schritte auszutauschen.

Offenes Dialogforum am 09.12.

Bereits vor zwei Jahren haben wir im CSD-Verein mit Mitgliedern sowie Community einen kontinuierlichen Beteiligungsprozess rund um den "CSD der Zukunft" begonnen. Dieser soll Veränderungen in der Gesellschaft, aber auch in der eigenen Regenbogen-Community begleiten und Bezüge zur Weiterentwicklung der CSD-Bewegung herstellen. Beispielsweise haben wir in bisherigen Veranstaltungen dazu konkrete Handlungsfelder identifiziert, die wir gemeinsam intensiver bearbeiten wollen.

Diesen eingeleiteten Prozess wollen wir nun im Rahmen eines offenen Dialogforums sowie einer öffentlichen Mitgliederversammlung gemeinsam mit den Vereinsmitgliedern, dem Orgateam sowie der Community fortsetzen. Dazu laden wir alle Interessierten herzlich ein:

Samstag, 09. Dezember 2017 von 14:00 bis etwa 17:00 Uhr
Aloft Hotel, Milaneo, Heilbronner Straße 70, 70191 Stuttgart.
Anfahrt: www.aloftstuttgarthotel.com

Konkret wollen wir uns am 09.12. mit dem Thema "Politik/Forderungen" sowie dem "Stonewall 50-Jahrestag in 2019" beschäftigen. Bei dieser offenen Mitgliederversammlung der IG CSD Stuttgart e.V. sind Gäste sowie Interessierte herzlich willkommen und zum Mitdiskutieren eingeladen.

Handlungsfelder zum „CSD der Zukunft“

  • Vielfalt: LSBTTIQ als Klammer, Community als Gemeinschaft, Vernetzung und Zusammenarbeit, wertschätzende Sprache, Möglichkeiten der Sichtbarkeit
  • Politik: Prozess der Mottofindung, Vermittlung von Botschaften, Formulierung von Forderungen, Prinzip von Schirmherrschaft, Umgang mit Parteien
  • Wirkung: Aspekte der Außenwirkung, Grad der Kommerzialisierung, Umgang mit Konzernen
  • Verein: Organisation, Struktur, Aufgaben, Professionalisierung, Engagement, Finanzierung
  • Aktion: Veranstaltungskonzepte zum Festival und darüber hinaus, Aktionen und Maßnahmen, Würdigung des Stonewall-Jubiläums in 2019

Noch kein Mitglied?

Ehrensache und Solidarität: Über 360 Menschen haben sich bereits für die Unterstützung der ganzjährigen, nach wie vor überwiegend ehrenamtlichen Arbeit der IG CSD Stuttgart e.V. entschieden. Mehr Engagement tut der gemeinsamen Sache aber auch weiterhin gut. Jetzt Mitglied werden!

 
 

Alle Daten

  • 2017-12-09 14:00 - 17:00

Powered by iCagenda


Termine der Saison 2018

CSD-Jahresplaner 2018

CSD-Jahresplaner 2018 - Alle Termine zum CSD Stuttgart

Um die vielseitigen Termine, Veranstaltungen und Aktionen der Regenbogen-Community in und um Stuttgart übersichtlich darzustellen, legt die IG CSD Stuttgart e.V. erstmalig einen gedruckten Jahresplaner für 2018 auf. Neben den Terminen und Daten des kommenden CSD Stuttgart sowie wichtigen Gedenk- und Aktionstagen aus dem LSBTTIQ-Bereich, bietet der Planer ebenso Raum für Veranstaltungen aus der Community. Der Wandkalender kann ab sofort im CSD-Onlineshop bestellt werden.

MEHR ERFAHREN

CSD-Motto 2018

CSD Stuttgart 2018 unter dem Motto "Expedition WIR"

Das Motto "Expedition WIR" des CSD 2018 ist ein klares Signal des Aufbruchs und eine eindeutige Einladung. Lasst uns gemeinsam die Gesellschaft gestalten, in der wir uns entfalten können – offen, bunt, vielfältig, vital, dynamisch, füreinander einstehend, wertschätzend und in einer freien Kultur lebend. Wir bringen uns aktiv ein in einer Gesellschaft in Bewegung. Zusammen mit allen engagierten Mitstreiterinnen und Mitstreitern gestalten wir die Welt im Wandel mit. Auf zur Expedition WIR.

MEHR ERFAHREN


Neues Vorstandsteam

Neues Vorstandsteam beim CSD Stuttgart

Die Vereinsmitglieder der IG CSD Stuttgart e.V. haben ein neues ehrenamtliches Vorstandsteam gewählt: Thomas Schmidtmann, Brigitte Weigel und Detlef Raasch.

MEHR ERFAHREN

Stuttgart App

Kostenlose App zum CSD Stuttgart für das Smartphone

"Stuttgart ist bunt" – die Smartphone-App zum CSD Stuttgart, inklusive City-Guide. Jetzt kostenlos erhältlich im App-Store von Apple sowie bei Google Play.

MEHR ERFAHREN

Fanartikel

CSD Stuttgart: Merchandise und Regenbogen-Artikel

Regenbogen-Shopping: Merchandise-Produkte zu Gunsten des CSD-Vereins – Akzeptanz-Tüte, Aufkleber, Buttons, Lenyards, Feuerzeuge, Sonnenbrillen, CDs, Plakate uvm.

MEHR ERFAHREN



Kontakt

Fragen, Anregungen oder Hinweise zum Christopher Street Day (CSD)-Festival in Stuttgart können dem ehrenamtlichen Organisationsteam der IG CSD Stuttgart e.V. gerne über das nachfolgende Onlineformular übermittelt werden:

captcha

CSD-Verein auf einen Blick

Name: IG CSD Stuttgart e.V.

Postadresse: Weißenburgstraße 28a, 70180 Stuttgart

Geschäftsstelle: Lazarettstraße 6, 70182 Stuttgart • Termine nach Vereinbarung

Telefon: 0711 40053030

E-Mail: verein@csd-stuttgart.de

Gründung: 23.01.2001

Vereinsregister: VR 6575

Geschäftsjahr: 01.01. bis 31.12.

Vorstand: Brigitte Weigel • Detlef Raasch • Thomas Schmidtmann

Geschäftsführung: Christoph Michl

Mitglieder: 374

Jahresbeiträge: 15, 30, 60 oder 120 Euro – Paare: 20 oder 90 Euro

Budget: ca. 300.000 Euro pro Jahr

Versammlungen: mehrmals im Jahr