fbpx

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

  • Christopher Street Day (CSD) Stuttgart Presse, Medien, Öffentlichkeitsarbeit

In Pressebereich zum CSD Stuttgart steht Recherche-Material – aktuelle Meldungen, druckfähiges Bildmaterial – für eine fundierte Berichterstattung rund um das Christopher Street Day (CSD)-Festival bereit. Hintergründe zu den Ursprüngen der CSD-Bewegung finden sich unter "Was ist CSD?" (Stonewall).

  • Die neueste Pressemeldung stammt vom 11. Januar 2020:

Neujahrsempfang des CSD Stuttgart • Welches Motto folgt auf "Mut zur Freiheit"? (PDF)

Haben Sie Fragen? Möchten Sie einen Termin für ein Hintergrundgespräch bzw. ein Interview vereinbaren? Dann kontaktieren Sie uns bitte direkt:

  • Ansprechperson → Christoph Michl, Geschäftsführer
  • Direkter Draht → Telefon: 0711 40053030, Mobil: 0151 52800447, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Gerne halten wir Sie zukünftig mit aktuellen Informationen zum CSD Stuttgart auf dem Laufenden, indem wir Ihre Kontaktdaten in unseren Presseverteiler aufnehmen. So erhalten Sie alle Pressemitteilungen des CSD-Vereins automatisch in Ihr elektronisches Postfach. Senden Sie uns dazu bitte eine E-Mail mit Ihren Daten an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Ist Ihr Bericht über den CSD Stuttgart erschienen, freut sich unser ehrenamtliches Organisationsteam über ein Belegexemplar an IG CSD Stuttgart e.V., Weißenburgstraße 28a, 70180 Stuttgart oder via Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Vielen Dank.

Zu den Galerien der Pressefotos

Pressemitteilungen 2020


Öffentlicher Jahresauftakt des CSD-Vereins am 1. Februar 2020 im SpardaWelt Eventcenter am Hauptbahnhof. • Vorstellung des neuen Mottos zum Christopher Street Day (CSD)-Kulturfestival vom 10. bis 26.7.2020 – Polit-Parade am 25.7. • Impuls zum Vielfaltsbarometer der Robert Bosch Stiftung sowie Musik von Linda Wirth. → PDF-Dokument

Vom 11. bis 19.1. ist der CSD-Verein im Foyer am Eingang Ost mit einem eigenen Stand präsent (EO44) • Alles zum Christopher Street Day (CSD)-Kulturfestival im Sommer • Hintergründe zur Regenbogen-Community in der Region Stuttgart • Informationen zur Situation von LSBTTIQ in anderen Ländern  → PDF-Dokument

Pressemitteilungen 2019


Vom 11. bis 19.1. ist der CSD-Verein im Foyer am Eingang Ost mit einem eigenen Stand präsent (EO44). Alles zum Christopher Street Day (CSD)-Kulturfestival im Sommer. Hintergründe zur Regenbogen-Community in der Region Stuttgart. Informationen zur Situation von LSBTTIQ in anderen Ländern.  → PDF-Dokument

In 94 Formationen gehen am 27. Juli gut 7.000 Teilnehmende für Gleichberechtigung und Akzeptanz auf die Straße. Erwartet werden 175.000 Zuschauende am Straßenrand. Bei der Kundgebung nach der CSD-Polit-Parade auf dem Schlossplatz stehen offene Forderungen der Regenbogen-Community im Fokus. Anschließend feiert Stuttgart beim zweitägigen CSD-Straßenfest am 27. und 28. Juli auf Markt- und Schillerplatz die Vielfalt und Freiheit. Auf der Kulturbühne vor dem Rathaus treten die belgische Dance-Ikone Kate Ryan und viele weitere Künstler*innen auf. Der Schillerplatz lockt mit der legendären Open-Air-Disco.  → PDF-Dokument • Bildmaterial

Gala-Abend mit Frl. Wommy Wonder, Tim Fischer, Lizzy Aumeier, Schöne Mannheims, Tanzkraftwerk und dem Landespolizeiorchester Baden-Württemberg. Eine besondere Performance auf der Gala-Bühne im Varieté würdigt den 50. Jahrestag der „Stonewall Inn“-Revolten. Eröffnung der heißen CSD-Phase mit Bürgermeisterin Isabell Fezer und Roland Müller (Stadtarchiv) als Teil der „Schirmherrschaft der Vielen“. Tickets im Vorverkauf und auch am 19.7. an der Abendkasse.  → PDF-Dokument • Bildmaterial

Der CSD-Empfang im Stuttgarter Rathaus am 12.7. läutet den Beginn des Kulturfestivals der Regenbogen-Community ein. Oberbürgermeister Fritz Kuhn und Staatssekretärin Bärbl Mielich sprechen Grußworte für Stadt und Land. Die Intendanten der Württembergischen Staatstheater Stuttgart vertreten die diesjährige "Schirmherrschaft der Vielen" → PDF-Dokument • Bildmaterial

Besondere Veranstaltung anlässlich von 50 Jahre "Stonewall"-Revolten in New York und 40 Jahre "Homobefreiungstag" in Stuttgart. Zeitzeug*innen berichten über die Stuttgarter Situation in den 1970ern. Journalistin Stephanie Kuhnen („Lesben raus“) beleuchtet die emanzi-patorischen LSBTTIQ-Meilensteine. Gedenken, Musik, Ausstellung sowie Stehempfang bieten passenden Rahmen für die Würdigung der Jubiläen → PDF-Dokument • Bildmaterial

50 Jahre nach den Stonewall-Aufständen wurde eine besondere Schirmherrschaft für den Christopher Street Day (CSD) in der Landeshauptstadt vergeben. Gleich mehrere Stuttgarter Kulturinstitutionen übernehmen diesmal das Amt und zeigen so "Mut zur Freiheit". Verschiedene Grußworte bei verschiedenen Veranstaltungen anlässlich des Kulturfestivals vom 12. bis 28. Juli 2019 (CSD-Polit-Parade: 27.7.) → PDF-Dokument • Bildmaterial

Zwei Tage Programm am 8. und 9. Juni 2019 auf den Berger Festplatz. Zu Pfingsten gibt’s Vielfalt im und ums Zelt – trotz Baustelle im Unteren Schlossgarten. Perfekte Einstimmung auf das Christopher Street Day-Kultur-
festival vom 12. bis 28. Juli 2019 (CSD-Polit-Parade: 27.7.) → PDF-Dokument • Bildmaterial

Am 17. Mai wird wie jedes Jahr ganztägig auf der Königstraße an einem Infostand für Akzeptanz und Respekt geworben. Eine Kundgebung zum Aktionstag startet ab 17:45 Uhr auf dem Kronprinzplatz. Gemeinsame Aktion der IG CSD Stuttgart e.V. und des LSVD Baden-Württemberg e.V. → PDF-Dokument • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kirchliches Gesetz zu Gottesdiensten anlässlich der Eheschließung von gleichgeschlechtlichen Paaren tritt zum 1.1.2020 in Kraft. Die Diskussionen in der württembergischen Landeskirche um den Umgang mit gesellschaftlicher Vielfalt werden dennoch weitergehen. Zu wünschen bleiben der Ansturm auf die Pfarrämter und andere Mehrheitsverhältnisse bei der Kirchenwahl im Dezember. → PDF-DokumentBildmaterial

Erfolge und Freiheiten wurden in den vergangenen 50 Jahre hart erkämpft. Und scheinen doch bereits wieder in Gefahr. Gesellschaften stehen stark unter Druck. Mit Zuversicht und Engagement wollen wir mehr „Mut zur Freiheit“ wagen. Christopher Street Day-Kulturfestival vom 12. bis 28. Juli 2019. CSD-Polit-Parade am 27.7. CSD-Hocketse am 27./28.7.  → PDF-Dokument • Bildmaterial

Öffentlicher Neujahrsempfang des CSD-Vereins am 9. Februar 2019 im SpardaWelt Eventcenter am Hauptbahnhof. Vorstellung von Konzept und Motto zum Christopher Street Day (CSD)-Kulturfestival vom 12. bis 28.7.2019 – Polit-Parade am 27.7. 2019 ist geprägt von gleich drei wichtigen Jubiläen und Jahrestagen. → PDF-Dokument • Bildmaterial

Vom 12. bis 20.1. stellt der CSD-Verein im Foyer am Eingang Ost aus. Am Stand E044 gibt es Informationen zum Christopher Street Day-Kulturfestival ebenso wie aus der Stuttgarter Regenbogen-Community. Außerdem: Hintergründe zur Situation von LSBTTIQ in anderen Ländern. → PDF-Dokument • Bildmaterial (CMT)

 

Pressemitteilungen 2018


Thomas Schmidtmann verlässt CSD-Vorstand

Er scheidet aus beruflichen Gründen vorzeitig aus dem Ehrenamt. Brigitte Weigel und Detlef Raasch vertreten den Verein vorerst zu zweit. Nachfolge wird bei Mitgliederversammlung im Frühjahr geregelt.
PDF-Dokument

Regenbogen über dem Wasen: Gaydelight-Party am 11. Oktober

Vom 28. September bis 14. Oktober 2018 lädt eines der schönsten und größten Volksfeste der Welt zum Feiern ein. Die Gaydelight-Party am 11.10. im Festzelt „Zum Wasenwirt“ lockt die Regenbogen-Community aus Nah und Fern nach Stuttgart.
PDF-Dokument

CSD-Polit-Parade und CSD-Hocketse im Zeichen der "Expedition WIR"

In 93 Formationen gehen am 28. Juli über 6.000 Teilnehmende für Gleichberechtigung, Vielfalt und Akzeptanz auf die Straße. Kundgebung auf dem Schlossplatz zu offenen Forderungen der Regenbogen-Community. Stuttgarter Kessel feiert beim zweitägigen CSD-Straßenfest am 28. und 29. Juli auf Markt- und Schillerplatz die Vielfalt.
PDF-Dokument | Bildmaterial

Showtime bei der CSD-Eröffnungsgala am 20.07. im Friedrichsbau Varieté

Glamouröser Auftakt in die heiße Phase vor dem Christopher Street Day-Kulturfestival vom 13. bis 29. Juli 2018. Bei der „Expedition WIR“ sind dabei Frl. Wommy Wonder, Martina Brandl, The Metafiction Cabaret, Spaß beiSaite, Gauthier Dance, La Cage aux folles und La MIRAge. CSD-Schirmfrau Judith Skudelny eröffnet das Festival feierlich. Tickets an allen Vorverkaufsstellen oder unter 0711 2 555 555.
PDF-Dokument | Bildmaterial

CSD-Empfang am 13.07. im Rathaus

Öffentlicher Empfang markiert den Beginn der Kulturtage des Christopher Street Day-Festivals vom 13. bis 29. Juli 2018. Grußworte von CSD-Schirmfrau Judith Skudelny (FDP) und Oberbürgermeister Fritz Kuhn. Regenbogenflaggen an der Rathausfassade zeugen von sichtbarer Solidarität und setzen ein Zeichen für Vielfalt
PDF-Dokument | Bildmaterial

"Expedition WIR" beim CSD Stuttgart: Wo geht die Reise hin?

Öffentlicher Themenabend am Dienstag, 10. Juli 2018 ab 19:00 Uhr zum Motto des Christopher Street Day (CSD)-Kulturfestivals. Impulse aus der LSBTTIQ-Community als Start einer offenen Diskussion über Hintergründe und Ziele des CSD-Mottos im StadtPalais Stuttgart.
PDF-Dokument | Bildmaterial

Volles Programm zur "Expedition WIR" während der Kulturtage des CSD Stuttgart

Im Juli laden zahlreiche Veranstaltungen und Aktionen zum gemeinsamen Aufbruch in die WIR-Gesellschaft ein. Programmheft hilft bei der Navigation durch das Kulturfestival des Christopher Street Day (CSD) vom 13. bis 29.07.
PDF-Dokument | TerminübersichtBildmaterial

CSD Stuttgart: Berger Festplatz ist die erste Station der "Expedition WIR"

CSD-Sommerfest am 09. und 10. Juni 2018 auf den Berger Festplatz. Vielfalt im und ums Zelt im Unteren Schlossgarten. Einstimmung auf das Christopher Street Day (CSD)-Kulturfestival im Juli.
PDF-Dokument | Bildmaterial

Solidarität mit dem Istanbul Pride

Solidaritäts- und Spendenkampagne gestartet. Jetzt die Pride-Aktivistinnen und -Aktivisten in der Türkei unterstützen. Mit der "Expedition WIR" über den eigenen Tellerrand blicken
PDF-Dokument

Internationaler Tag gegen Homo- und Transphobie

Am 17.05. wird ganztägig auf der Königstraße in Stuttgart für Akzeptanz und Respekt geworben. Gemeinsame Aktion der IG CSD Stuttgart e.V. und des LSVD Baden-Württemberg e.V.
PDF-Dokument | Bildmaterial

Mit dem CSD Stuttgart auf zur "Expedition WIR"

Verschiedene Beteiligungsformen sollen Vielfalt sichtbar machen. Kulturtage vom 13. bis 29. Juli 2018.
PDF-Dokument | Bildmaterial

Gaydelight auf dem Stuttgarter Frühlingsfest

Die Gaydelight-Party am 10. Mai im Festzelt "Zum Wasenwirt" ist Pflichttermin für die Regenbogen-Community. Der CSD Stuttgart ist wieder als Kooperationspartner dabei.
PDF-Dokument

Queer durch Stuttgart

Begleitprogramm zur aktuellen Ausstellung "Patrick Angus. Private Show" im Kunstmuseum Stuttgart. Filmpräsentation mit anschließender Podiumsdiskussion am 14. März 2018.
PDF-Dokument | Bildmaterial (Kunstmuseum)

CSD Stuttgart bricht auf zur „Expedition WIR“

Der Christopher Street Day (CSD), das Kulturfestival der Regenbogen-Community, steht 2018 unter dem Motto „Expedition WIR“
PDF-Dokument | TXT-Dokument | Bildmaterial

FDP-Politikerin Judith Skudelny ist Schirmfrau des CSD Stuttgart 2018

Die Stuttgarter Bundestagsabgeordnete der Freien Demokraten unter-stützt die „Expedition WIR“
PDF-Dokument | TXT-Dokument | Bildmaterial

 

Pressefotos

Fotos: CSD 2019

Motto zum CSD Stuttagrt 2019

CSD-Logo, Motto/Plakat 2019, Portraits, allg. Fotos

Fotos: IDAHOT

Pressebild zum IDAHOT

Intern. Tag gegen Homo-/Transphobie

Fotos: CSD-Sommerfest

Impressionen CSD Sommerfest 2018

Impressionen aus dem Vorjahr

Fotos: CSD-Gala

Pressebilder zur CSD-Gala

Impressionen aus dem Vorjahr

Fotos: CSD-Hocketse

CSD-Hocketse - Impressionen von 2018_1

Impressionen aus dem Vorjahr

 

Search