CSD-Empfang am 15. Juli 2016

CSD-Empfang 2016: Schirmherr Gregor GysiDer öffentliche Empfang der IG CSD Stuttgart e.V. in den repräsentativen Räumlichkeiten der Landeshauptstadt dient der Einstimmung ins Christopher Street Day (CSD)-Festival. Dazu wurde am Freitag, den 15. Juli 2016 ab 19:00 Uhr ins hohe Haus am Marktplatz geladen.

Im fast vollbesetzten Sitzungssaal des Stuttgarter Rathauses standen die politischen und gesellschaftlichen Ziele rund um die Gleichberechtigung von lesbischen, schwulen, bisexuellen, transsexuellen, transgender, intersexuellen und queeren Menschen im Fokus. In einem Appell zur Sichtbarkeit wurden die zentralen Erwartungen und Forderungen zum diesjährigen CSD klar benannt.

Der Schirmherr sprach und begeisterte

Neben den politischen Schwerpunkten des CSD durfte natürlich auch ein Ausblick auf die vielfältigen Termine der beginnenden Kulturtage nicht fehlen, die in diesem Jahr unter dem Motto OPERATION SICHTBARKEIT stehen. Ebenso wie das persönliche Grußwort von Gregor Gysi. Das Mitglied im Deutschen Bundestag (DIE LINKE) hat in diesem Jahr die CSD-Schirmherrschaft übernommen. Seine klugen, offenen und treffsicher formulierten Impulse zu den Themen Sichtbarkeit, Vielfalt und Gleichberechtigung hallen nach und zeigen hoffentlich weiter Wirkung.

 

CSD Stuttgart 2016: Empfang im Stuttgarter Rathaus

Außerdem überbrachte Fritz Kuhn, der Oberbürgermeister der Landeshauptstadt, die Grüße der Stadtpolitik und -verwaltung. Dabei interpretierte auch in diesem Jahr wieder sehr pointiert das CSD-Motto, welches viel Lob vom Stadtoberhaupt erfuhr. Anja Dauschek, die Leiterin des Planungsstabs des Stadtmuseums gab einen hintergründigen Erinnerungsimpuls zur Geschichte von Vielfalt in der Schwabenmetropole.

Thomas Schaal (CSD), Fritz Kuhn (OB), Gregor Gysi (Schirmherr), Christoph Michl (CSD)   Volles Haus beim CSD-Empfang im Rathaus   Viele interessierte Gäste beim CSD-Empfang im Rathaus

Musikalisch rundete das Programm des Empfangs Nicolai Jan Hübner gekonnt ab. Der junge Pianist, der bereits auf der Berliner Fashion-Week begeisterte, ließ die Gäste in seine spezielle Welt der Klavierkunst eintauchen.

Nach dem offiziellen Teil konnte beim Stehempfang der eigenen Vorfreude auf den nahenden CSD in Stuttgart Ausdruck verliehen werden. Die fast 450 Gäste nutzen diese Gelegenheit intensiv – für angeregte Gespräche, Terminabsprachen für die anstehenden Festivaltage oder zum Resümee über den Empfang. In lockerer Atmosphäre reichte das CSD-Organisationsteam Getränke und Häppchen. Organisationen aus dem LSBTTIQ-Bereich oder mit direktem Bezug dazu stellen an einem "Markt der Möglichkeiten" ihre wichtige, gesellschaftspolitische Arbeit vor.

Zur Teilnahme am öffentlichen Empfang war keine Einladung nötig. Der Eintritt war frei.

⇒ Komplette Bildergalerie ansehen

CSD-Empfang im Rathaus am 15. Juli 2016Trauer- statt Regenbogenbeflaggung

Anlässlich des CSD-Empfangs war – wie in den Vorjahren – geplant, die sechs großen Regenbogenflaggen des CSD-Vereins als weithin sichtbares Symbol für Gleichberechtigung und Akzeptanz an der Rathausfassade zu hissen. Aufgrund der Geschehnisse in Nizza am französischen Nationalfeiertag wurde als Zeichen des Respekts gegenüber den Opfern statt den Regenbogen- die Trauerbeflaggung aufgezogen. Die Gäste des CSD-Empfang gedachten der Opfer von Nizza, aber auch jenen der weiteren Attacken auf die Freiheit, wie beispielsweise dem Anschlag auf die schwul-lesbische Discothek in Orlando am 11.06.2016, mit einer Schweigeminute.

Zur CSD-Polit-Parade am Samstag, den 30. Juli 2016 und dem anschließenden Straßenfest, der CSD-Hocketse (30./31.07.) werden die sechs Regenbogenfahnen aber natürlich gut sichtbar an der Rathausfassade hoch über dem Marktplatz wehen.

Presseschau

Im Nachgang des CSD-Empfangs im Rathaus wurden diverse Presseberichte veröffentlicht, u.a. in der Stuttgarter Zeitung (JPG), den Stuttgarter Nachrichten (JPG), der BILD Zeitung (JPG) sowie im MÄNNER Magazin (PDF).

Ablauf des Abends am 15.07.

19:00 Uhr

  • Eintreffen im 3. und 4. Obergeschoss des Rathauses
  • Besuch der Infostände im Markt der Möglichkeiten

19:30 Uhr

20:30 Uhr

  • Gemeinsames Einstimmen auf das CSD-Festival in lockerer Atmosphäre

CSD-Empfang: 15. Juli 2016

CSD-Empfang im Stuttgarter Rathaus am 15. Juli 2016

CSD-Gala: 22. Juli 2016

CSD-Eröffnungsgala am 22. Juli 2016 im Friedrichsbau Varieté

CSD-Polit-Parade: 30. Juli

CSD-Polit-Parade am 30. Juli 2016 durch Stuttgart

CSD-Hocketse: 30. und 31. Juli

CSD-Hocketse am 30./31. Juli 2016 auf Markt- und Schillerplatz


Erzähle der Welt davon

 

Kontakt

Fragen zum CSD Stuttgart 2016? Das ehrenamtliche Organisationsteam der IG CSD Stuttgart e.V. hilft gerne weiter. Schreib uns!

Unterstütze den CSD Stuttgart